Friedenau-Panorama mit dem Friedenau-Netzwerk-Logo

Friedenau-Netzwerk: Start

Willkommen beim Friedenau-Netzwerk

Das Friedenauer Wappen nach einem Entwurf von Prof. Otto Hupp

Friedenau: Künstlerort, gegründet 1874 als eigenständige Landgemeinde, seit 1920 Ortsteil von Schöneberg, 1,65 km2 groß, ca. 27.000 Einwohner, mit mehr als 16.000 Einwohnern pro km2 der dichtest besiedelte Ortsteil Berlins – dies und vieles mehr erfahren Sie auf diesen Seiten. Viel Spaß beim Stöbern!

Infos zum Bannerfoto und Friedenauer Wappen finden Sie hier...

 

Der besondere Tipp I: Vom 22. – 26.08.2016 ist „Annabelle UNTERWEGS” ...

... in Friedenau: Auch die Direktkandidatin für die Abgeordnetenhauswahl im September, Annabelle Wolfsturm von Bündnis90/Die Grünen (Wahlkreis 3: Friedenau, Marienhöe und Lindenhof), ist unterwegs und wird sich in der nächsten Woche an verschiedenen Orten Ihren Fragen stellen. Am Montag, 22.08., können Sie Annabelle Wolfsturm von 15 – 16:30 Uhr an der Kaisereiche treffen. Die weiteren Termine und Orte: Dienstag, 23. August 2016, 15 – 16:30 Uhr: Cranach-/Ecke Beckerstraße, Mittwoch, 24. August 2016, 16:45 - 17:45 Uhr: Knausstraße/Beckerstraße, Donnerstag, 25. August 2016, 15 – 16:30 Uhr: Friedrich-Wilhelm-Platz/Görresstraße und Freitag, 26. August 2016, 15 – 16:30 Uhr: Ceciliengärten

 

Der besondere Tipp II: 25.08.2016, 19 Uhr: Patienteninformationsabende: „Schmerzfrei bewegen bis ins hohe Alter – Wirbelsäulenerkrankungen”

Priv.-Doz. Dr. Mario Cabraja, Leitender Arzt des Zentrums für Wirbelsäulenchirurgie, Klinik für Spezielle Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie, Zertifiziertes EndoProthetik-Zentrum der Maximalversorgung (EPZ-Max) am Auguste-Viktoria-Klinikum, über die Behandlungsmöglichkeiten bei Wirbelsäulenerkrankungen. AVK, Haus 35, 1. Etage, großer Konferenzraum, Rubensstraße 125, 12157 Berlin. Alle neuen Termine für die Patienteninformationsabende am AVK und WBK, 2. Halbjahr 2016, finden Sie hier...

 

Der besondere Tipp III: Samstag, 3. September, 19 – 21 Uhr „Kolat hört zu”...

... Unter dem Motto „Erst zuhören, dann gestalten” stellt sich die Senatorin für Arbeit, Frauen und Integration und stellvertretende Berliner Bürgermeisterin am Samstag, 13. August, 19 – 21 Uhr: „Pino”, Rheingaustr. 14, 12161 Berlin, Ihren Fragen. Die weiteren Termine finden Sie hier...

 

Der besondere Tipp IV: Sonntag, 11. September 2016, 14 Uhr: Führung durch die Friedrich-Bergius-Oberschule

Am Sonntag, dem 11.09.2016, findet im Rahmen des Tages des Offenen Denkmals (10. und 11.09.) eine Führung durch die denkmalgeschützte Friedrich-Bergius-Schule am Perelsplatz statt. Mehr zur Führung und zum Tag des Offenen Denkmals erfahren Sie von Eva Liebchen hier...

 

Über uns