Friedenau-Panorama mit dem Friedenau-Netzwerk-Logo

Friedenau-Netzwerk: Start

Willkommen beim Friedenau-Netzwerk

Das Friedenauer Wappen nach einem Entwurf von Prof. Otto Hupp

Friedenau: Künstlerort, gegründet 1874 als eigenständige Landgemeinde, seit 1920 Ortsteil von Schöneberg, 1,65 km2 groß, ca. 27.000 Einwohner, mit mehr als 16.000 Einwohnern pro km2 der dichtest besiedelte Ortsteil Berlins – dies und vieles mehr erfahren Sie auf diesen Seiten. Viel Spaß beim Stöbern!

Infos zum Bannerfoto und Friedenauer Wappen finden Sie hier...

 

EM Jubi 10 2016 Web

10. Engelmarkt am 04.12.2016 (2. Advent)

Auch in diesem Jahr findet wieder unser traditioneller Engelmarkt auf dem Breslauer Platz am Rathaus Friedenau statt: Am Sonntag, dem 04.12.2016 (2. Advent), in der Zeit von 13 – 18 Uhr gibt es wieder Kunsthandwerk, Selbstgemachtes, Leckereien und Informationen aus dem Bezirk.

Für eine vergrößerte Darstellung des Plakats bitte darauf klicken (wird in neuem Fenster als PDF geöffnet).

Für die Teilnehmer am Engelmarkt: Hier können Sie die Standaufstellung inklusive Lageplan herunterladen (PDF, 5 Seiten).

 

Der besondere Tipp I: Advent mit theater morgenstern

Theater morgenstern im Rathaus Friedenau spielt zur Adventszeit „Zwerg Nase” nach Wilhelm Hauff und „Ein Weihnachstlied” nach Charles Dickens. Die Vorstellungen beginnen ab dem 1. Dezember. Alle weiteren Infos zu den Stücken und den Terminen finden Sie hier...

Fried SchreibGr 14 11 bis 12 12Der besondere Tipp II für die Wintermonate in Friedenau: Kreatives Schreiben...

...mit der Friedenauer Schreibgruppe unter dem Motto: „Schreiben beflügelt!”: „Bei Kaffee, Tee und Keksen  wird in geselliger Runde gemeinsam zu ausgewählten Themen nach kreativen Anregungen geschrieben, gelesen und gelacht. Es geht nicht um Literatur (obwohl diese manchmal nicht vermieden werden kann), sondern um den kreativen Ausdruck und Spaß an der Sache. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, es zählt allein die Lust am Schreiben. Geschrieben wird im Schreibcafé, im ehemaligem gelben Laden in den Räumen des Nachbarschaftsheims ,Der Nachbar’ in der Cranachstraße 7, jeden 2. Montag von 18:30 – 20:30 Uhr. Im November wird es poetisch, märchenhaft und magisch (28.11.) und im vorerst letzten Termin, am 12. Dezember, geht es unter dem Titel ,Rettet die Wörter’ darum, schöne aussterbende und bedrohte Wörter wiederzufinden. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Kosten pro Abend: 12.- Euro. Kaffee, Tee, Kekse, Papier und Stifte sind immer vor Ort. Auf Wunsch der Teilnehmer kann nach Abschluss der ersten Programmreihe eine Lesung organisiert werden. Weitere Projekte sind geplant; Anregungen immer willkommen. Für Fragen, Anregungen etc. steht die Friedenauer Schreibgruppe unter info(at)schreiben-befluegelt.de zur Verfügung. Termine: 14. und 28.11 und 12.12., 18:30 – 20:30 Uhr, Cranachstraße 7, 12157 Berlin

 

 

 

 

 

Über uns